Get Adobe Flash player




postheadericon Sommerfest 2013

Bei leider nicht so schönem Wetter mit zeitweisem Regen nahmen am diesjährigen Sommerfest am 18. August nur wenige Besucher teil, aber der prominenteste Besucher war der Oberbürgermeister der Stadt Wiesbaden Sven Gerich, dem von der 1. Vorsitzenden Sabine Böhringer 3039 Unterschriften zum Erhalt des Tierparks überreicht wurden. Auch die fleißigste Sammlerin der Unterschriften Waltraut Hagelauer, die allein über 1500 Unterschriften gesammelt hat, war anwesend. Bei dieser Gelegenheit überraschten Sabine Böhringer und Sven Gerich die Besucher in ihren Ansprachen mit dem schon seit einiger Zeit geplanten Vorhaben der Stadt Wiesbaden, eine Sondermitgliedschaft für den Tierpark zu übernehmen und als Beitrag dem Tierpark-Verein die jährlich benötigten 25000.-€ zu zahlen. Dieser tolle Vorschlag muss noch einige Gremien durchlaufen und würde den dauerhaften Erhalt unseres Tierparks bedeuten! Mit so guten Nachrichten konnten dann die anwesenden Besucher mit OB Sven Gerich, Ortsvorsteherin Christa Gabriel und einigen Ortsbeiratsmitgliedern bei Kaffee und Kuchen, leckeren Bratwürsten und kalten Getränken noch fröhlich feiern. Auch der Bundestagskandidat Simon Rottloff und der DGB-Vorsitzende von Wiesbaden Philipp Jacks mit der ganzen Familie und Freunden besuchten zum Sommerfest wieder mal den Tierpark und fühlten sich dort sehr wohl.
Weitere Highlights waren der Holzschnitzer Herr Stunz, der kostenlos für den Tierpark seine Schnitzkunst zeigte und dem Tierpark eine große Holzfigur spendete sowie Rami Hattab, der mit seinem Gitarrenspiel und gefühlvollen eigenen Songs kostenlos für alle spielte.

Oberbürgermeister Sven Gerich und Tierpark-Vorsitzende Sabine Böhringer  Motorsägen-Schnitzerei

Kommentieren ist momentan nicht möglich.